Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Startseite
8. April 2016

Allianz pro Schiene: Europa-Vergleich - Österreicher und Schweizer fahren am meisten Bahn

Deutsche gehören in Europa zur Vielfahrer-Liga [mehr]


8. April 2016

Dienstwagen/Kabinett/CO2-Ausstoß - 'Grüne Karte' für Dulig, 'Rote Karte' für Tillich - Grüne kritisieren Übermotorisierung

Meier: Auch Nutzung von Elektrofahrzeugen mangelhaft - Innenminister sagt Besserung zu [mehr]


4. April 2016

Stillgelegte Bahnstrecken wieder nutzen

Seit 1994 wurden bundesweit rund 500 Bahnstrecken mit einer Gesamtlänge von über 5000 Kilometern stillgelegt. Bereits stillgelegte, aber physisch noch vorhandene Bahnstrecken werden nun erneut unter die Lupe genommen. Die DB Netz AG und der Deutsche Bahnkunden-Verband e. V. haben sich dazu auf ein Prüfverfahren verständigt. Es soll untersucht werden, ob moderne Regionalzugverbindungen auf alten... [mehr]


4. April 2016

Radwege von Gersdorf bis Kamenz und von Kamenz nach Brauna lassen weiter auf sich warten / Baubeginn Radweg Weißbach-Gersdorf noch im ersten Halbjahr 2016

GRÜNE: Geld für Radwegebau ist vorhanden - was fehlt, ist das Engagement des Ministers und ausreichend Planer im zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr [mehr]


18. März 2016

Bundesverkehrswegeplan - GRÜNE: Sachsen sollte dem Bund Mitfinanzierung bei zwei Schienenprojekten anbieten

Meier: Neue Ehrlichkeit nötig ? Straßenprojekte aus dem weiteren Bedarf werden vor 2030 nie gebaut ? Wirtschaftsminister muss sich für neue Lösungen vor Ort engagieren [mehr]


14. März 2016

GRÜNE: Schildbürgerstreich? Eine Milliarde Euro in den Bahnausbau investieren, um dann den 15 Minuten Takt der S-Bahn doch nicht umzusetzen

Meier: Die anstehenden Haushaltsverhandlungen entscheiden über den künftigen 15-Minuten-Takt der S-Bahn zwischen Meißen und Pirna [mehr]


10. März 2016

GRÜNE: Standort des geplanten Hafenausbaus hinterfragen – 2015 weniger als 6 Prozent der Schüttgüter im Hafen Riesa per Schiff transportiert

Meier: Containerumschlagplatz, der besser an Straße und Schiene angebunden sowie sich vor Hochwasser ist, erscheint sinnvoller; bisher 4,4 Millionen Euro für Hochwasserschäden am Hafen Riesa 2013 gezahlt [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Überall hin, alles drin - Ein GRÜNER Mobilpass statt Tarifdschungel
2. Dezember 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Ein Angebot im Rahmen des 11. Sächsischer Klimakongresses Referenten:Stephan Kühn MdB, Sprecher...
Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband