Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Startseite
5. Oktober 2016

Fluglärm - GRÜNE: Flughafen Leipzig/Halle bleibt immer mehr der 'billige Jakob' - Neue Entgeltordnung am Flughafen Frankfurt verteuert ab 2017 besonders lärmintensive Starts und Landungen

Günther: Verschärfte lärm- und verbrauchsabhängige Start- und Landeentgelte endlich auch am Flughafen Leipzig/Halle einführen [mehr]


29. September 2016

Aktuelle Debatte zur mangelnden ÖPNV-Finanzierung - GRÜNE: Die Staatsregierung ist gerade dabei, einen kapitalen Fehler zu begehen

Meier: Wir fordern mit den zusätzlichen 50,2 Mio. Euro pro Jahr vom Bund, Abbestellungen zu verhindern und zurückzunehmen anstelle den sächsischen Zukunftssicherungsfonds zu füllen [mehr]


27. September 2016

Für eine aktive Radverkehrspolitik

Zum Beschluss der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag [mehr]


23. September 2016

ÖPNV-Regionalisierungsmittel - GRÜNE machen geplante Förderhöhe für die ÖPNV-Zweckverbände zum Thema einer Aktuellen Debatte im Landtag

Meier: Von 50,2 Mio. Euro erhöhter Bundesförderung sollen bei Sachsens Zweckverbänden nur 1,3 Mio. Euro ankommen [mehr]


7. September 2016

50 Mio. Euro mehr Regionalisierungsmittel für Sachsen - GRÜNE kritisieren: Nur 10 Prozent davon gehen zusätzlich an die Zweckverbände

Meier: Minister Dulig vergibt die Chance auf bessere Finanzausstattung des ÖPNV [mehr]


31. August 2016

Katja Meier: Verbesserte Sicherheit durch Tempo-30-Zonen

Rede der Abgeordneten Katja Meier zum Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Kommunen bei der Einführung von Tempo-30-Zonen in geschlossenen Ortschaften unterstützen" 39. Sitzung des Sächsischen Landtags, 31. August 2016, TOP 8, Drs. 6/6152 [mehr]


26. August 2016

GRÜNE fordern Unterstützung der Staatsregierung für Kommunen bei der Einführung von Tempo-30-Zonen - Landtagsantrag

Meier: Bauliche Maßnahmen und Modellprojekte finanziell fördern [mehr]


9. August 2016

Zur Arbeit mit dem Fahrrad? – Die sächsische Staatsregierung verschläft einen Trend - Sachsen Schlusslicht bei der Ausstattung und Förderung von Fahrradstationen

„Immer mehr Menschen kombinieren ihre Wege zur Arbeit mit Bahn und Fahrrad. Zumindest in den sächsischen Großstädten lässt sich dieser Trend belegen. Wer die Zahl radfahrender Pendler und Pendlerinnen signifikant erhöhen will, muss v.a. drei Dinge tun: an den Umsteigepunkten zu Bus und Bahn Fahrradstationen fördern, am Arbeitsplatz der Pendler und Pendlerinnen sichere wetterfeste... [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Baustelle Energiewende
28. Juni 08:30 Uhr - 18:15 Uhr

Deutschland muss den Weg der ökologischen Modernisierung weiter beschreiten. Damit Innovationen im...
Zwei Jahre Abgasskandal. Was haben wir gelernt? Was ist jetzt zu tun?
4. Juli 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Nach nun fast zwei Jahren Abgasskandal, manipulierten Autos, getäuschten Verbraucherinnen und...
Radnacht des ADFC Dresden e.V.
22. September

Am Freitag, den 22. September laden wir ganz Dresden dazu ein, entspannt mit dem Fahrrad in die...
Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband