Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Rad & Fuß

Weshalb wir mehr Radverkehr wollen

"Fuß- und Radverkehrsförderung ist preiswerter als die Förderung jedes anderen Verkehrsmittels, dabei umweltfreundlich, stadtverträglich und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität. Ob das der sächsische Verkehrsminister Dulig irgendwann auch erkennt?" Katja Meier

Radfahrer sind gesünder und verursachen weniger Kosten im Gesundheitswesen. Jede Fahrt mit dem Fahrrad ist eine eingesparte PKW-Fahrt, entlastet die Straßennetze und macht den überbordenden Flächenverbrauch der PKW-Gesellschaft unnötig. Radfahren befördert effiziente Raumstrukturen, die auf kurzen, effizienten Wegen beruhen.

Folgend finden Sie alle wichtigen Informationen, Pressemitteilungen und Aktivitäten der Grünen Landtagsfraktion im Bereich Rad- & Fußverkehr.


 

 

21. März 2017

Fehlender Radweg an der B 93 zwischen Crossen und Zwickau - GRÜNE machen die Planung zum Thema im Landtag

Meier: Die sächsische Staatsregierung pfeift hier offenkundig auf den Koalitionsvertrag [mehr]


15. März 2017

Fachregierungserklärung Mobilität - Meier: Ihre verkehrspolitischen Erfolge muss man mit der Lupe suchen, Minister Dulig!

Rede der Abgeordneten Katja Meier (GRÜNE) zur Fachregierungserklärung zum Thema "Mobilität für Sachsen: bezahlbar, verlässlich, innovativ" 50. Sitzung des Sächsischen Landtags, 15. März, TOP 1 [mehr]


23. Februar 2017

Radschnellwege - GRÜNE: Sachsen hat aktuell nur vier Strecken beim Bund angemeldet - Beim Wettlauf um die Fördermillionen droht der Freistaat mal wieder auf den hinteren Rängen zu landen

Meier: Es ist unser Ziel, dass attraktive Schnellverbindungen für Radfahrerinnen und Radfahrer bald auch sächsische Städte und Gemeinden v.a. in den Ballungsräumen miteinander verbinden [mehr]


25. Januar 2017

Baubeginn erster Abschnitt Radweg Waldheim - Rochlitz noch 2017, letzter Abschnitt soll allerdings erst 2020 begonnen werden

GRÜNE: Besorgniserregende Unfallzahlen auf der Strecke - fehlende Planer im zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr erschweren schnellen Radwegbau [mehr]


15. Dezember 2016

Verkehr/Doppelhaushalt - Meier: Kein Signal des Aufbruchs - Von den ca. 88 Mio. Euro für kommunale Verkehrsinfrastruktur fließen 83 Prozent in Straßenbau

Redebausteine der Abgeordneten Katja Meier (GRÜNE) in der Debatte um den Haushalt des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (Drs 6/5550, 6/6237, 6/6871 und 6/7150), 46. Sitzung des 6. Sächsischen Landtags [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Parlamentarische Initiativen zum Thema

 
Anträge Rad & Fuß

Kleine Anfragen Rad & Fuß

Reden Rad & Fuß

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband