Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Rad & Fuß

Weshalb wir mehr Radverkehr wollen

"Fuß- und Radverkehrsförderung ist preiswerter als die Förderung jedes anderen Verkehrsmittels, dabei umweltfreundlich, stadtverträglich und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität. Ob das der sächsische Verkehrsminister Dulig irgendwann auch erkennt?" Katja Meier

Radfahrer sind gesünder und verursachen weniger Kosten im Gesundheitswesen. Jede Fahrt mit dem Fahrrad ist eine eingesparte PKW-Fahrt, entlastet die Straßennetze und macht den überbordenden Flächenverbrauch der PKW-Gesellschaft unnötig. Radfahren befördert effiziente Raumstrukturen, die auf kurzen, effizienten Wegen beruhen.

Folgend finden Sie alle wichtigen Informationen, Pressemitteilungen und Aktivitäten der Grünen Landtagsfraktion im Bereich Rad- & Fußverkehr.


 

 

28. August 2014

282 Kilometer Radwege fehlen laut "SachsenNetzRad" im Erzgebirgskreis

Jähnigen: Kein einziger Kilometer Radweg an Staats- und Bundesstraßen soll in den kommenden drei Jahren im Landkreis gebaut werden [mehr]


25. August 2014

Pendler mit Rädern müssen häufig auf Bahnsteigen zurückbleiben

Die S-Bahn-Strecke zwischen Halle und Leipzig wird von zahlreichen Berufspendlern genutzt. Viele sind auf die Mitnahme ihrer Fahrräder angewiesen. Seit der Umstellung des S-Bahn-Verkehrs auf die neuen Personenwagen vom Typ Talent 2 gibt es Beschwerden wegen fehlenden Platzes. Sachsens Verkehrsminister verschließt jedoch die Augen vor den überfüllten Zügen. [mehr]


22. August 2014

In Sachsen soll Fahrradmitnahme in Zügen Glücksspiel bleiben - keine zusätzliche Förderung geplant

Während der Radtourismus in Deutschland boomt bleibt die Radmitnahme in Sachsen ein Glücksspiel. [mehr]


25. Juli 2014

'Gänsefuß-Radweg' - Jähnigen: Entsiegelung ja, aber dort? - Sachsenforst und Stadtverwaltung Dresden sollten die Maßnahme nochmals überdenken

Was soll der Ersatz eines asphaltierten Radweges durch einen sandgeschlämmten wirklich bringen? Auch der sandgeschlämmte Radweg wird bei der heutzutage erfreulich hohen Inanspruchnahme durch Radfahrende stark verdichtet. Und er ist eine Bremse für den umweltfreundlichen Radverkehr. [mehr]


1. Juli 2014

Bericht Fachgespräch „Radverkehr von unten“

Am 30. Juni hatte die GRÜNE Landtagsfraktion in den sächsischen Landtag eingeladen, um in einer Fachdiskussion unter dem Titel „Radverkehrspolitik von unten“ die Probleme und Perspektiven des Radverkehrs in Sachsen und insbesondere die Gestaltungsmöglichkeiten engagierter Bürger zu diskutieren. Neben der Moderatorin Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der sächsischen GRÜNEN-Fraktion,... [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Parlamentarische Initiativen zum Thema

 
Anträge Rad & Fuß

Kleine Anfragen Rad & Fuß

Reden Rad & Fuß

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband