Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Rad & Fuß

Weshalb wir mehr Radverkehr wollen

"Fuß- und Radverkehrsförderung ist preiswerter als die Förderung jedes anderen Verkehrsmittels, dabei umweltfreundlich, stadtverträglich und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität. Ob das der sächsische Verkehrsminister Dulig irgendwann auch erkennt?" Katja Meier

Radfahrer sind gesünder und verursachen weniger Kosten im Gesundheitswesen. Jede Fahrt mit dem Fahrrad ist eine eingesparte PKW-Fahrt, entlastet die Straßennetze und macht den überbordenden Flächenverbrauch der PKW-Gesellschaft unnötig. Radfahren befördert effiziente Raumstrukturen, die auf kurzen, effizienten Wegen beruhen.

Folgend finden Sie alle wichtigen Informationen, Pressemitteilungen und Aktivitäten der Grünen Landtagsfraktion im Bereich Rad- & Fußverkehr.


 

 

6. September 2018

Lausitz/Infrastruktur – Meier: Anstatt sich umfassend mit der Verkehrsinfrastruktur zu befassen, beschränken sich CDU und SPD ausschließlich auf den Bau einer einzigen Straße - Grüner Änderungsantrag

Rede der Abgeordneten Katja Meier zum Antrag der Fraktionen CDU und SPD: "Strukturwandel braucht Infrastruktur – neue Nord-Süd-Achse für die Lausitz entwickeln" (Drs 6/14436) [mehr]


3. August 2018

Radwegbau an Sachsen Staatsstraßen kommt kaum voran - GRÜNE: 2017 wurden nur 4,72 der bereitstehenden 8,1 Millionen Euro verbaut

Meier: Minister Dulig muss auf den letzten Metern endlich mal stärker in die Pedale treten [mehr]


31. Mai 2018

Aktive Radverkehrspolitik - Meier: Es kann doch keinen Spaß machen, sich seit vier Jahren die eigene Koalitionsvereinbarung unter die Nase reiben zu lassen. Räumen Sie das Thema als Daueraufreger ab.

Redebeitrag der Abgeordneten Katja Meier zum Antrag der GRÜNEN-Fraktion: "Für eine aktive Radverkehrspolitik i Sachsen - Hochschalten statt Ausbremsen" 72. Sitzung des Sächsischen Landtags, Mittwoch, 30. Mai, TOP 9 [mehr]


25. Mai 2018

Hochschalten statt Ausbremsen - GRÜNE fordern aktive Radverkehrspolitik

Katja Meier: Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) muss Radverkehr zur Chefsache machen [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Parlamentarische Initiativen zum Thema

 
Anträge Rad & Fuß

Kleine Anfragen Rad & Fuß

Reden Rad & Fuß

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband