Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Rad & Fuß

Weshalb wir mehr Radverkehr wollen

"Fuß- und Radverkehrsförderung ist preiswerter als die Förderung jedes anderen Verkehrsmittels, dabei umweltfreundlich, stadtverträglich und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität. Ob das der sächsische Verkehrsminister Dulig irgendwann auch erkennt?" Katja Meier

Radfahrer sind gesünder und verursachen weniger Kosten im Gesundheitswesen. Jede Fahrt mit dem Fahrrad ist eine eingesparte PKW-Fahrt, entlastet die Straßennetze und macht den überbordenden Flächenverbrauch der PKW-Gesellschaft unnötig. Radfahren befördert effiziente Raumstrukturen, die auf kurzen, effizienten Wegen beruhen.

Folgend finden Sie alle wichtigen Informationen, Pressemitteilungen und Aktivitäten der Grünen Landtagsfraktion im Bereich Rad- & Fußverkehr.


 

 

25. Mai 2018

Hochschalten statt Ausbremsen - GRÜNE fordern aktive Radverkehrspolitik

Katja Meier: Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) muss Radverkehr zur Chefsache machen [mehr]


24. April 2018

Verkehrsminister bremst beim Thema Radweg an der S 44 zwischen Leisnig und Colditz - GRÜNE: Einordnung des Radwegprojekts in die Klasse C reicht nicht aus - Radwegplanungen in Klasse C sind unverbindlich und ohne festen Baubeginn

Günther: „Außerhalb geschlossener Ortschaften gleicht das Radfahren auf einer Bundes- oder Staatsstraße einer Partie Russisch Roulette“ [mehr]


28. Februar 2018

GRÜNE: Aufnahme des Radwegs an der S 31 zwischen Leisnig (Landkreis Mittelsachsen) und Oschatz (Landkreis Nordsachsen) in die Klasse C reicht nicht aus

Meier: Erfolg der Initiativgruppe 'Radweg S 3' ist noch nicht gesichert - Radweg muss in Klasse A oder B aufgenommen werden, sonst droht Verschiebung auf den Sankt- Nimmerleinstag-Tag, denn Radwegplanungen in Klasse C sind unverbindlich und ohne festen Baubeginn [mehr]


27. Februar 2018

Diesel-Urteil - GRÜNE: Sachsen muss mehr für das Recht auf saubere Luft in den Städten tun

Meier: Wir brauchen ein Sofortprogramm für ÖPNV-Ausbau und den Ausbau der Infrastruktur für Rad- und Fußverkehr - Wirtschaftsminister Dulig darf sich nicht weiter aus der Verantwortung stehlen [mehr]


9. Februar 2018

GRÜNE: Strategie für Erhaltung der sächsischen Staatsstraßen klug umsetzen

Meier: Erhalt vor Neubau und Ausbau, Gehwege in den Ortschaften bauen, fehlende Radwege außerorts schaffen [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Parlamentarische Initiativen zum Thema

 
Anträge Rad & Fuß

Kleine Anfragen Rad & Fuß

Reden Rad & Fuß

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband