Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Auto & Straße

Grüne Infrastrukturpolitik setzt auf verschiedene Mobilitätskonzepte

"Vernetzte Mobilität verlangt das Infragestellen alter Gewohnheiten und ein Umdenken. Nicht der Besitz des Autos, sondern die Möglichkeiten, den eigenen Mobilitätsbedürfnissen jeweils passend nachzukommen, werden dann zum entscheidenden Auswahlkriterium. Sinnvoller als ein eigenes Auto ständig bereit zu halten, kann es aber häufiger sein, wenn moderne Carsharing-Autos bequem erreichbar zur Verfügung stehen." Katja Meier


14. Dezember 2016

Bundesländerindex Mobilität und Umwelt: Thüringen liegt vorn, Sachsen nur im Mittelfeld

Pressemitteilung des ALLIANZ PRO SCHIENE e.V. [mehr]


5. Dezember 2016

Verkehr: GRÜNE Forderungen an den Haushaltsplan 2017/2018

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag hat 17 Änderungsanträge zum Verkehrshaushalt 2017/2018 eingereicht. Hier werden alle Forderungen zusammengefasst. [mehr]


2. Dezember 2016

Bundesverkehrswegeplan: Sächsische Bahnprojekte nicht gesichert – Bürger werden mit unfinanzierbaren Ortsumgehungen vertröstet

Zum heute verabschiedeten Bundesverkehrswegeplan erklärt Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Sprecher für Verkehrspolitik der Grünen im Bundestag: „Mit dem von der Großen Koalition beschlossenen Bundesverkehrswegeplan wird die gescheiterte Verkehrspolitik der Vergangenheit fortgeschrieben. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ignoriert mit dem neuen Plan die drängenden... [mehr]


30. November 2016

Straßenbaumbestand an Bundes- und Staatsstraßen in Sachsen: 45.000 Fällungen zwischen 2010 und 2015 und weniger als 45 Prozent Neupflanzungen

(2016-344) Circa 45.000 Straßenbäume wurden zwischen 2010 und 2015 an sächsischen Staats- und Bundesstraßen gefällt. Dies geht aus der Antwort der Staatsregierung auf eine aktuelle Kleine Anfrage von Wolfram Günther, des umweltpolitischen Sprechers der sächsischen Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hervor. "An Bundes- und Staatsstraßen in ganz Sachsen fielen zwischen 2010 bis 2015... [mehr]


17. November 2016

Gläserne Manufaktur Dresden - GRÜNE: Der verlängerte Auspuff von E-Autos in Sachsen steht in den Kraftwerken Boxberg und Lippendorf

Angesichts der heutigen Bekanntgabe der elektromobilen Zukunftsperspektiven des Dresdener VW-Standortes Gläserne Manufaktur nach dem gescheiterten Ausflug in das automobile Luxussegment äußert sich der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Dr. Gerd Lippold, wie folgt: "VW will sich nach dem Abgasskandal neu aufstellen und... [mehr]


31. August 2016

Katja Meier: Verbesserte Sicherheit durch Tempo-30-Zonen

Rede der Abgeordneten Katja Meier zum Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Kommunen bei der Einführung von Tempo-30-Zonen in geschlossenen Ortschaften unterstützen" 39. Sitzung des Sächsischen Landtags, 31. August 2016, TOP 8, Drs. 6/6152 [mehr]


26. August 2016

GRÜNE fordern Unterstützung der Staatsregierung für Kommunen bei der Einführung von Tempo-30-Zonen - Landtagsantrag

Meier: Bauliche Maßnahmen und Modellprojekte finanziell fördern [mehr]


18. April 2016

Straßensanierung muss endlich Vorrang erhalten

Meier: Das Gebot der Stunde heißt "Erhalt vor Neubau" - aktueller Zustand sächsischer Straßen ist erschreckend [mehr]


8. April 2016

Dienstwagen/Kabinett/CO2-Ausstoß - 'Grüne Karte' für Dulig, 'Rote Karte' für Tillich - Grüne kritisieren Übermotorisierung

Meier: Auch Nutzung von Elektrofahrzeugen mangelhaft - Innenminister sagt Besserung zu [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Sachsen baut zu große Straßen!

Publikationen

Was tun bei steigenden Benzinpreisen?
Sprit sparen und mobil bleiben
(Flyer, Stand: September 2012)
PDF zum Download...

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband