Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Auto & Straße

Grüne Infrastrukturpolitik setzt auf verschiedene Mobilitätskonzepte

"Vernetzte Mobilität verlangt das Infragestellen alter Gewohnheiten und ein Umdenken. Nicht der Besitz des Autos, sondern die Möglichkeiten, den eigenen Mobilitätsbedürfnissen jeweils passend nachzukommen, werden dann zum entscheidenden Auswahlkriterium. Sinnvoller als ein eigenes Auto ständig bereit zu halten, kann es aber häufiger sein, wenn moderne Carsharing-Autos bequem erreichbar zur Verfügung stehen." Katja Meier


13. März 2019

Carsharing – Meier: Unser Gesetzentwurf schafft einheitliche Bedingungen für Carsharing und damit die notwendige Rechtssicherheit in Sachsen

Redebeitrag der Abgeordneten Katja Meier zur Zweiten Beratung des Gesetzentwurfs der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: "Gesetz über die Bevorrechtigung von Carsharing im Freistaat Sachsen (Sächsisches Carsharinggesetz – SächsCsgG)", Drs 6/13747, 13. März 2019, TOP 4 [mehr]


27. Februar 2019

Verkehrstote 2018 – Anstieg in Sachsen um 50 auf 197 Opfer – Meier: Dulig muss Null-Verkehrstote-Strategie erarbeiten

Meier: Die Verkehrssicherheit muss vor der Geschwindigkeit stehen – Wir brauchen in Stadt und Land sichere Fuß- und Radwege [mehr]


15. Januar 2019

Carsharing-Gesetzentwurf - Notwendigkeit des Gesetzes ist heute in der Anhörung des Wirtschaftsausschusses bestätigt worden

Meier: Wir brauchen in Sachsen endlich eine verlässliche Rechtsgrundlage für die Sondernutzung von öffentlichem Straßenraum für Carsharing [mehr]


17. Dezember 2018

LKW-Abbiegeunfälle mit Radfahrenden - Keiner der 391 LKW im Besitz des Freistaats hat ein Warnsystem - GRÜNE: Staatsregierung zu zögerlich bei Nachrüstung

Meier: Auch Ende 2019 sollen nur 3 Prozent der LKW im Landeseigentum über Abbiegeassistenten verfügen [mehr]


25. September 2018

Ausbau der Bundesautobahn A4 - GRÜNE: Hier werden Straßenausbauten vorgegaukelt, die in absehbarer Zeit gar nicht umsetzbar sind

Meier: Mit Inbetriebnahme der niederschlesischen Bahn-Magistrale ließe sich auch eine 'rollende Autobahn' einrichten, die die A4 entlasten könnte [mehr]


18. September 2018

Zustand der Brücken der Staats- und Bundesstraßen: 20 Prozent nur als ausreichend und zehn Prozent als nicht ausreichend oder ungenügend eingestuft

Meier: 30 Prozent der Brücken müssen zügig saniert werden – Verlagerung des Schwerlastverkehrs auf die Schiene wäre ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Straßeninfrastruktur [mehr]


6. September 2018

Lausitz/Infrastruktur – Meier: Anstatt sich umfassend mit der Verkehrsinfrastruktur zu befassen, beschränken sich CDU und SPD ausschließlich auf den Bau einer einzigen Straße - Grüner Änderungsantrag

Rede der Abgeordneten Katja Meier zum Antrag der Fraktionen CDU und SPD: "Strukturwandel braucht Infrastruktur – neue Nord-Süd-Achse für die Lausitz entwickeln" (Drs 6/14436) [mehr]


25. Juli 2018

Verlängerung der B178n - GRÜNE: Die notwendigen Ausgaben von mindestens 320 Mio. Euro wären im ÖPNV-Ausbau und der Kultur- und Wirtschaftsförderung besser aufgehoben

Meier: Die geplanten Elektrifizierungen der Bahnstrecken werden nicht beschleunigt, wenn aus Sachsen Forderungen nach einer Verlängerung der B178n laut werden [mehr]


29. Juni 2018

Sächsisches Carsharinggesetz: Rechtssicherheit und Anreize zur Förderung von Carsharing - Meier: Wir wollen Kommunen in die Lage versetzen, Carsharing-Anbietern privilegiert Stellflächen im öffentlichen Straßenraum zuweisen zu können

Redebeitrag der Abgeordneten Katja Meier zum Gesetzentwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: "Gesetz über die Bevorrechtigung von Carsharing im Freistaat Sachsen" (Drs. 6/13747) [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Sachsen baut zu große Straßen!

Publikationen

Was tun bei steigenden Benzinpreisen?
Sprit sparen und mobil bleiben
(Flyer, Stand: September 2012)
PDF zum Download...

Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband