Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Aktuelles
16. November 2006

PM 2006-434: GRÜNE am Freitag mit Aktueller Debatte im Landtag "Faire Chancen für Schulen in freier Trägerschaft"


In der Aktuellen Debatte am Freitag wird der Sächsische Landtag auf Initiative der GRÜNEN-Fraktion zum Thema "Faire Chancen für Schulen in freier Trägerschaft" diskutieren.

"Die aktuelle Debatte wird zeigen, ob CDU- und SPD-Fraktion Kultusminister Flath die Chance geben, per Haushaltsbegleitgesetz einschneidende Veränderungen bei den freien Schulen durchzusetzen, die den Bestand vieler beruflicher freier Schulen gefährdet", so Astrid Günther-Schmidt, die bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Fraktion. Im normalen Gesetzgebungsverfahren hatten die Koalitionsfraktionen dem Kultusminister an diesem Punkt die Gefolgschaft verweigert.

"Sachsen braucht ein Gesetz, das sowohl freie als auch staatliche Schulen in vergleichbarer Weise fördert sowie allen Schularten größtmögliche pädagogische Freiheiten lässt", so Günther-Schmidt.

Anfang letzter Woche hatten bis zu 10.000 Demonstranten vor dem Sächsischen Landtag ihren Protest gegen die beabsichtigte Umverteilung zu Lasten der Freien Schulen ausgedrückt.
gefährdet.


Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband