Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Aktuelles
10. Juni 2013

"Grüne in Dresden" strampeln wieder fürs Klima!

Auch in diesem Jahr wird Dresden wieder am Stadtradeln teilnehmen. - Grüner Kreisverband Dresden, Grüne Stadtratsfraktion, Landtagsfraktion und Landesgeschäftsstelle rufen vom 17.6.-7.7.13 zum Stadtradeln auf. [mehr]


7. Juni 2013

Hochwasserbedingte Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs in Sachsen

Aktuelle Informationen zu Streckensperrungen und dem Einsatz von Schienenersatzverkehr [mehr]


3. Juni 2013

Rad fahren fördern, sieht anders aus - Herr Ramsauer!

Unter der Bundesregierung von CDU/CSU und FDP wurde der Radverkehrsetat massiv zusammengestrichen. Im Ergebnis stehen nur noch knapp 80 Mio. Euro aus dem 11 Milliarden schweren Verkehrsetat zur Verfügung. Das entspricht weniger als einem Euro pro Einwohner und reicht gerade mal für den Erhalt der vorhandenen Radwege an Bundesstraßen. [mehr]


3. Juni 2013

CO2-Wende in der Verkehrspolitik nur mit der Schiene

Die Treibhausgas-Emissionen des Verkehrs in der EU von 1990 bis 2011 um 28 Prozent gestiegen. Damit ist der Verkehrssektor auf dem besten Weg, seine Position als Europas größtes Klimasorgenkind weiter zu zementieren. [mehr]


30. Mai 2013

Verfahren gegen den Flughafen BER: Sicherheit und Umweltschutz gehen vor

Die Europäische Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die deutsche Regierung eingeleitet, da kein ordnungsgemäße Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt worden war. [mehr]


29. Mai 2013

Konzeptlosigkeit beim Lärmschutz

Lärmschutz an Straßen: Das Fehlen von wissenschaftlichen Verfahren im Bundesverkehrsministerium öffnet Hinterzimmer-Entscheidungen die Tür und begünstigt Fehlentscheidungen. Wer am lautesten schreit oder die besten Beziehungen hat, bekommt offenbar die leiseste Autobahn. [mehr]


24. Mai 2013

Albertbrücke Dresden: Versprochene 90%-Förderung ist trojanisches Pferd

GRÜNE fordern Beibehaltung der ursprünglichen Planung mit Baubeginn im September [mehr]


21. Mai 2013

„Der IC ist zum Greifen nahe – Stadt und VMS müssen jetzt schnell handeln!“

Ein neues Expresszug-System wird am künftigen ICE-Knoten Erfurt 2017 eingerichtet, wenn die Hochgeschwindigkeitsstrecke Nürnberg-Erfurt-Leipzig/Halle in Betrieb geht. Volkmar Zschocke, Kandidat der Chemnitzer GRÜNEN für die Oberbürgermeisterwahl sieht darin eine große Chance für eine Fernverkehrsanbindung von Chemnitz Richtung Westen. [mehr]


21. Mai 2013

„Deutschland droht den Anschluss zu verlieren“

Die Allianz pro Schiene warnt anlässlich des Weltverkehrsforums in Leipzig davor, dass Deutschland den Anschluss an die Spitzengruppe der Länder mit der besten Infrastruktur verlieren könnte. [mehr]


16. Mai 2013

Planlos, unfinanzierbar, zerstörerisch: Die Straßen-Wunschlisten der Länder für den Bundesverkehrswegeplan 2015-2030

Die meisten Bundesländer haben große Defizite bei der Planung einer umweltschonenden und bezahlbaren Verkehrsinfrastruktur. Auch bei der Bürgerbeteiligung gibt es erheblichen Nachholbedarf. Das sind Ergebnisse einer vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) durchgeführten Studie zur Anmeldung von Autobahnen und Bundesstraßen seitens der Länder für den nächsten Bundesverkehrswegeplan... [mehr]


15. Mai 2013

Leipziger Norden - Sicherer und ruhiger ankommen, Tempo 30 ist ein Muss

Daher ist es absolut unverständlich, dass der Stadtratsbeschluss zur Ausweisung der Kirschbergstraße in Gohlis als Tempo-30-Zone immer noch nicht umgesetzt wurde. [mehr]


13. Mai 2013

Spritverbrauch von Pkw: Deutsche Umwelthilfe fordert Eingreifen des Staates gegen manipulierte Herstellerangaben

Tricks der Autobauer führen zu immer größerer Differenz zwischen Normangaben und realem Kraftstoffverbrauch – Abweichungen von bis zu 42 Prozent [mehr]


Eintrag ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband