Masterplan SACHSENTAKT 21 - Qualittsoffensive fr den Bahnverkehr in Sachsen
Sie sind hier: Aktuelles
7. Juni 2013

Hochwasserbedingte Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs in Sachsen


Die aktuellsten Angaben der Deutschen Bahn vom 7.6.2013 zu aktuellen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr in Sachsen finden sich hier

Aktuell (07.06.2013) betroffen von Sperrungen, Ersatzverkehr oder Verspätungen sind nach Informationen der DB  im Großraum Dresden die Station Niederwartha, die Fernverkehrszüge der Strecke Dresden–Prag–Berlin,  der S-Bahnverkehr zwischen Heidenau und Schöna, Leipzig–Döbeln–Meißen (RB 110), Leipzig–Zwickau (RB 130, RE 8, RE 16), die Verbindung der Erzgebirgsbahn Zwickau–Johanngeorgenstadt, der Fernverkehr auf der Strecke Hamburg–Berlin-Leipzig/Halle (Saale)-München.

Um auch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden zu bleiben, empfiehlt sich der regelmäßige Blick auf diese Webseite

Auch die Weißeritztalbahn kann nach dem aktuellen Hochwasser zwischen Freital und Dippoldiswalde nur durch Ersatzverkehr bedient werden. Nähere Infos finden sich hier.


Landtagsfraktion .  Wir sind Klima .  Hochschulreform .  Mobilitt .  Landesverband